Akupunktur

Die Akupunktur hat eine mehr als 4000 Jahre dokumentierte Tradition.

Sie ist kein einheitliches Verfahren, sondern eine individuelle Kunst. Allein in China gibt es mehrere Schulen zu klassischen Körperakupunktur mit differenten Ansichten.

Darüber hinaus gibt es die koreanische Handakupunktur, die japanische Schädelakupunktur nach Dr. Yamamoto, die französische Ohrakupunktur, usw.

Meine Akupunkturtechnik beruht auf im Wesentlichen auf der Ohrakupunktur nach Nogier und der Schädelakupunktur nach Yamamoto.

Der Kopf ist so für die Akupunktur leicht zugänglich. Die Menschen brauchen sich nicht entkleiden und die Nadeln können länger als üblich belassen werden. Der Sitz der Nadeln kann präzise mit der Kinesiologie getestet werden.

Für mich ist mit der Akupunktur die Kinesiologie unabdingbar verbunden.
Einer der Leitsätze in der chinesischen Medizin lautet:

„Die Akupunktur wirkt dauerhaft nur dann,
wenn wir sie mit der Ernährung kombinieren“
.

In diesem Zusammenhang weise ich auf mein Buch
„Pro Gesundheit – contra Gluten“.

© 2019 Dr. med. Axel Bolland | Alle Rechte vorbehalten | Home | Kontakt | Impressum